Lebendiges Wasser


Lauretana

...das leichteste und weichste Wasser Europas enthält nur 14 Milligramm Mineralsalze pro Liter und zählt zu den hochwertigsten Quellwässern der Welt. Die LAURETANA-Quelle entspringt im Monte Rosa Massiv an der Grenze zwischen der Schweiz und Italien. Nach langer Reise durch kristallines Urgestein tritt „Das leichteste Wasser Europas“ in Graglia, einer einst berühmten Pilgerstätte, artesisch, ohne Pumpen zutage. Ganzheitlichen Prinzipien folgend gelangt LAURETANA frei-fließend, ohne mechanischen Druck in die Flasche. Der schonenden Abfülltechnik ist es zu verdanken, daß LAURETANA seine ursprüngliche biophysikalische Qualität - man spricht von „Lebendigkeit“ - behält. Auf künstliche Haltbarmachung durch Ozon wird konsequent verzichtet.

Plose

Plose Mineralwasser zeichnet sich durch idealen pH-Wert, hohen Anteil an Sauerstoff und niedrigen Trockenrückstand aus. Die besonderen geologischen und geophysischen Eigenschaften des Bodens und des Gesteins aus dem das PLOSE Mineralwasser entspringt, verleihen dem Wasser seinen besonderen Charakter.

St. Leonhards

Die St. Leonhards-Mineralwässer werden aus sechs unterschiedlichen Quellen gewonnen: Quelle St. Leonhard, Quelle St. Georg, Mondquelle, Lichtquelle, Sonnenquelle und AquaSola. Die Tiefenwässer aus den sechs unterschiedlichen Quellen der St. Leonhards-Vertriebs GmbH & Co. KG sind von sehr hoher Qualität und heute noch genauso lebendig wie vor Hunderten von Jahren.